Februar 2021, immer noch Corona und keine Dampfschneeschleuder in Sicht …

… so ließe sich die momentane Situation in wenigen Worten zusammenfassen.

Wie bei der KVG steht auch bei uns der Schienenverkehr still, im Moment noch eher den Temperaturen und der Wetterlage geschuldet, aber die Befürchtung ist schon, dass auch diese Saison von diesem blöden Virus mindestens erheblich beeinträchtigt wird, wenn nicht sogar ganz den Bach runtergeht.

Trotzdem hat der Schnee ja auch zumindest optisch auch seine schönen Seiten, hier ein paar Bilder vom Gelände:

Zum Vergleich mal Bilder aus 12/2010

und zu guter Letzt, für die Frierkatzen unter uns, mal ein bißchen Eisenbahn unter Palmen: Ein Schmalspur-GTW2/6 in Pirgos auf dem Peleponnes

Pirgos

3 Gedanken zu „Februar 2021, immer noch Corona und keine Dampfschneeschleuder in Sicht …

    • Schieben haben wir mal probiert, dass funktioniert nicht wirklich, die Adhäsion ist einfach zu gering. Aber Schneeschleuder hätte echt was, gibts denn so was in 5 oder 7 1/4?

      • Habe selber noch keine gesehen, aber schon mal den Gedanken gehabt, nach meiner Lok, eine zu bauen.

        Für LGB habe ich schon welche gesehen, für 5 Zoll hat man auf jeden Fall genug Potenzial was kraftvolles zu machen.

Hallo! Anmerkungen hierzu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.