Noch ältere Zeiten …

hat uns Dieter aus Lüdenscheid beschert, herzlichen Dank dafür!

Die Aufnahmen datieren aus 1980 anläßlich des Stadtfestes in Lüdenscheid.

In der Mitte unseres Gleiskringels der als Gaststätte dienende Schienbus des BFS (Bürgerverein zur Förderung des Schienenverkehrs).

Hier wurden die u.a. ersten Spendengelder für die feste Anlage in Kaufungen erarbeitet, hier entstanden so legendäre Sprüche wie:

„Eine Runde 1,5 Mark, drei Runden für nur 5 Mark (Albert Kretschmar)“, die Leute haben natürlich zugegriffen, so ein Angebot konnte man sich nicht entgehen lassen ;-).

Legendär auch die Abende im Domizil der Modellbahner in Lüdenscheid, meiner Erinnerung nach einige 3y und ein D-Zug-Wagen mit der Modellbahnanlage. Dort wurde übernachtet und auch schon mal (morgens um 4) von der Polizei geweckt, weil ein Mitglied wichtige Sachen versehentlich mit auf Reisen genommen hatte.

Hallo! Anmerkungen hierzu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.